Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

„gesellschaftlich eine neue sachlichkeit fordern“ Klammerzu Klammerauf, Schriftsteller_Unterach/A 30.9.2021

Literatur outdoors – Worte sind Wege

Lieber Klammerzu Klammerauf, wie sieht jetzt Dein Tagesablauf aus?

die coronapandemie hat meinen tagesablauf nicht im geringsten beeinflusst: ich wandere wie gewohnt nach dem ersten kaffee hinter’m haus (in unterach am attersee) hoch den berg und drehe eine große runde zum egelsee. an der frischen luft kommen mir die besten ideen, was heute die suche nach einem visuellen ersatzportrait für dein interview beinhaltete, da ich öffentlich anonym auftrete (siehe erläuterung im nahbell-interview auf poesiepreis.de bzw visuellepoesie.at). suchen ist dabei für mich eine art meditativer gebetshaltung: ich beschäftige mich beim wandern nicht aktiv mit dem problem, sondern lasse es im hintergrund von alleine arbeiten. darauf habe ich dank guter erfahrungswerte gelernt zu vertrauen, es war schon meine „geheime“ taktik in früheren marketingjobs als grafiker: gegenüber chefs und kollegen unglaublich ernst und beschäftigt zu wirken, aber in wahrheit innerlich leer und tiefenentspannt zu sein, um sich von automatischen eingebungen inspirieren zu lassen…

Ursprünglichen Post anzeigen 686 weitere Wörter

Werbung

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: