Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Agent(der)URerfahrung

AGENT DER URERFAHRUNG STATT AGENTURERFAHRUNG

Wusstest Du, dass die Neologismen „NEUROSMOG“ und „NEUROATHEISMUS“ Wortschöpfungen aus den 90ern von mir sind? Ja, auch das Wort „INWESENHEIT“ stammt von mir (es war sogar der Name eines Seminars an der Kölner Uni 1990-1991), wie so viele andere auch, die morgen im Lexikon stehen werden – oder erst übermorgen. Vorallem: erst posthum (mit h!), damit ich entschärft werden kann. Apropos: „ÜBERGESTERN“ heisst ein Gedichttitel aus meinem Buch „Direkte Dichtung“ (siehe @ POPLITERATUR.de) und ich betreue derzeit administrativ unzählige Websites von Kulturprojekten, weil ich AN SIE GLAUBE! 🍀🫂🏆🦋🌻🦒 Nein, ich habe KEINE Agenturerfahrung, und nein, ich habe KEINEN Hochschulabschluss „oder vergleichbare“ Ausbildung, und NEIN, ich bin KEIN Mitglied von Mensa oder vergleichbaren IQ-Clubs, weil ich mich seit 30 Jahren auf so viele kreative Projekte fokussiere, daß ich sowohl vergaß, Freundschaften angemessen zu pflegen, als auch übersah, daß in unserer „schönen neuen“ Welt mehr Wert auf PROFILNEUROSE & PRESTIGE gelegt wird – anstatt einem „Kreativgenie“ (wie ein Dozent mich verständnisvoll nannte) mit erfolgreichen visionären Projekterfahrungen eine Chance zu geben! Ich kann auch weder Photoshop noch InDesign, aber hey: wenn es nötig ist, kann ich es sehr schnell in mein neuronales Netz downloaden, darin bin ich extrem gut! Schwer gibt’s bei mir nicht, nur Schwachsinn oder wirklich SINN! Aber wer braucht schon „Sinn“ heutzutage? Ihr zerstört unseren Heimatplanet mit Eurem fucking Big Data und big money Blabla, solche Firmen braucht die Zukunft genauso wenig wie Plastikmüll und all den P2P-Scheiss! Neee, nicht B2B, ich rede von „product to product“ in Anlehnung an Sloterdijks Erkenntnis (in seinem Buch „Eurotaoismus“ 1989), dass die Postmoderne eine Philosophie der zielfreien „Bewegung zur Mehrbewegung“ betreibt anstatt auf 1 (metaphysisch weltfremdes) Ziel gerichtet zu sein. Nun ja, vielleicht sollte die Menschheit doch auch mal wieder ein SINNVOLLES Ziel anpeilen: Ästhetik als nachhaltige Anpassung an existenzielle Notwendigkeit! Wer das kapiert und so jemanden braucht: ok, wir kommen vielleicht ins Gespräch, immerhin hab‘ ich IQ, da war noch nie Luft nach „obey“, denn: WIR LEBEN! Deshalb: Klick. Mich. An! @ https://www.arbeitsagentur.de/bewerberboerse/?id=10000-1187341991-B

>>Doch das wird ein neuer Mensch sein – ein Individuum mit einem riesigen externen Nervensystem, das bis in das Unendliche hineinreicht. Dieses elektronische Nervensystem wird so verschaltet sein, dass alle Individuen, die daran angeschlossen sind, mehr oder weniger die gleichen Gedanken, die gleichen Gefühle und die gleichen Erfahrungen haben werden. Es wird vielleicht spezialisierte Typen geben, wie es auch in unserem Körper spezialisierte Zellen und Organe gibt, denn dahin geht die Tendenz – dass alle Individuen in einen einzigen bioelektronischen Körper verschmelzen.<<

Alan Watts, 1966 in: „DIE ILLUSION DES ICH“

Alan Watts * 6. Januar 1915 – † 16. November 1973 @ http://www.AlanWatts.de

#digitaleszeitalter #virtualität #digitalität #bewusstseinskrise #sinnsuche #identitätskrise #sinnkrise #spirituellekrise #digitaleachtsamkeit #digitalerevolution #digitalisierung #digitalekompetenz #digitalpakt #digitaleslernen #digitalebildung #digitaledemenz #alanwatts #alanwattsgeburtstag #alanwattsbirthday #alanwattszitat #bewusstseinskrise #sinnsuche #identitätskrise #sinnkrise #spirituellekrise #spirituelleerleuchtung #achtsamkeitsmeditation #erweitertesbewusstsein #erleuchtung #kosmischesbewusstsein

Werbung

Eine Antwort zu „Agent(der)URerfahrung”.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: